Vorteile der Kabel

+ Made in Germany
+ verstärkter Plusleiter
+ doppelte Isolation
+ farbcodierte Aderummantelungen
+ für RGB / RGBW-Anwendungen
+ Sonderanfertigungen möglich

+ Meterware oder Rollenware (100m)
+ ab Lager kurze Lieferzeit



Diese Kabel werden bereits seit 2010 in Deutschland gefertigt und das Sortiment wurde stetig ausgebaut.
In den LED-Anwendungsbereichen RGB und RGBW können wir verschiedene Kabeldicken anbieten und so unterschiedliche Leistungsspektren abdecken.

Grundsätzlich sind alle Kabel so aufgebaut, dass die asymmetrische Lastverteilung der RGB/RGBW LEDs, hervorgerufen durch die höhere Stromstärke auf der Plusleitung (common anode), problemlos im Kabel fließen kann. Dies wird durch die verstärkte Ausführung der Plusleitung gewährleistet.
Bei vollem Betrieb von RGB-LEDs wird beispielsweise der Plusleiter 3 mal so stark beansprucht wie die Adern (Minusleiter) für die Einzelfarben rot, grün und blau!

Hier ein kurzer Kabel-Vergleich, basierend auf dem Betrieb von 5 Metern RGB-LED-Band mit 72W Leistung, 12VDC Betriebsspannung und einer resultierenden Stromaufnahme von 6A auf dem gemeinsamen Plusleiter (12VDC x 6A = 72W):

Flachbandkabel 4-adrig mit 4x0,35qmm Aderquerschnitt - die maximale Last dieses Kabels beträgt 3,5A und ist damit für 6A Leistung ungeeignet. Es kommt zu Leistungsverlust, verminderter LED-Helligkeit und starker Hitzeentwicklung im Kabel (vorsicht Brandgefahr!).

RGB-Kabel 1x0,75qmm (Plusleiter) und 3x0,25qmm (Farben RGB) - die maximale Last dieses Kabels beträgt 7,5A (mit 2,5A pro Farbleitung: 3 Farben mal 2,5A = 7,5A), es ist somit physikalisch für den Einsatzzweck eindeutig besser geeignet.


Alle Kabel haben entsprechend farbig markierte Einzeladern, sodass die Verarbeitung des Kabels kinderleicht ist.
Bei RGB-Kabel sind die Aderfarben (für LED-Anschluss): rot (rot), grün (grün), blau (blau), grau (Plusleiter).
Bei RGBW-Kabel sind die Aderfarben (für LED-Anschluss): rot (rot), grün (grün), blau (blau), weiß (weiß), schwarz (Plusleiter).

Neben diesen Pluspunkten kommt noch hinzu, dass unser Kabel doppelt isoliert ist und dadurch die Kabeladern besser schützt.
Ferner ist es wesentlich einfacher ein Rundkabel mit eingebundenen Adern zu verwenden, als vier einzelne Litzen zu einem Kabelsalat anzurichten.

Bei Mehrkanalinstallationen bieten wir aufgrund unseres Erfahrungsschatzes spezielle RGB-Multicorekabel in verschiedenen Durchmessern an. Die Fertigung der Kabel erfolgt auf Bestellung hin.


Wir bieten ab Lager entweder abgelängte Meterware oder Rollen zu je 100 Metern an.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten